Samstag, 18. November 2017

Ein weiterer Schritt zur Räucherschwalbe im Hutsch Design

Ein weiterer Schritt zur Räucherschwalbe im Hutsch Design

Die Kotflügel vorn bekommen zwei Löcher.
Von oben das Loch für die Lenkungsachse und von unten das Halteloch für das Rad.
www.raeuchermotorrad.de

www.raeuchermotorrad.de


Dienstag, 14. November 2017

Räuchermoped Schwalbe bricht alle Rekorde



Die Schwalbe ist gefragt wie nie,

vor allem das Räuchermoped Schwalbe.
Der Bestellandrang ist groß, so groß, das sogar mein Shop gestern kurzzeitig überfordert war.
Aber jetzt läuft er wieder perfekt. Das gute Stück kann direkt geordert werden.
www.raeuchermotorrad.de Da steht sie auf der Startseite.
Hier gleich noch ein zwei Bilder von der Produktion.
Bitte um Geduld. Die Lieferzeit beträgt jetzt ca. 4 Wochen
www.raeuchermotorrad.de

www.raeuchermotorrad.de
Die Produktion läuft auf vollen Touren.

Mittwoch, 1. November 2017

Neues Räuchermoped fast fertig

Endlich!
Auf Wunsch vieler Kunden habe ich nun endlich das ultimative Kultmoped aus DDR Zeiten als Räuchermotorrad kreiert. Viele Entwicklerstunden vergingen. Und nun.....
hier ist sie.

Die erste Auflage kommt in Saharabraun/orange und ist streng limitiert.
Hoffe, die ersten Stücke in ein-zwei Wochen fertig zu haben.
Vorbestellbar ist sie schon jetzt.
https://www.volkskunst-seiffen.de/raeuchermoped-simson-schwalbe-27-x8-x-16cm.html

Herstellung der ersten Teile:

Fräsen der Passung der Brennkammer für den Sockel .

Sonntag, 8. Oktober 2017

Geführte Motorradausfahrt mit Drei Tannen Reisen ins Knüllgebirge.




Die Kurvenglühntour führte uns dieses Jahr ins Knüllgebirge bei Bad Hersfeld/ Berga.
Etliche Höhepunkte wie die Kaliberge, Altstadt Alsfeld, Burgruine, Grenzmuseum und leckerem Essen durften nicht fehlen.
Vor allem das „dreggsche“ Bier bei Ankunft am Hotel. Eine liebgewordene Tradition die aufrecht erhalten werden muss!
Ich durfte wieder als einer von 7 Tourguides die gesamt 97 Teilnehmer der Tour mit anführen.
Als Höhepunkt gab es für die „ Hutschtruppe „ sogar ein weißes  T-shirt.
Vielen Dank an die nette Truppe und bis zum nächsten Ausflug